Pressroom

Herzlich willkommen im Presse Center von ATP architekten ingenieure. Hier finden Sie aktuelle Presse- und Basisinformationen über unser Unternehmen zum Download bereitgestellt.

0 Dateien in der Lightbox
NEU 01.02.2021 ATP Innsbruck, Integrale Planung

Headquarter CURA COSMETICS GROUP, Innsbruck, AT

Eine städtische Interpretation mit attraktiven Arbeitswelten

Das Headquarter der CURA COSMETICS GROUP am Stadtrand von Innsbruck bündelt alle bisher ausgelagerten Betriebsstätten in einem integral geplanten Kompetenzzentrum. Dieses umfasst zwei Büro-, ein Logistik- sowie ein „Stöcklgebäude“ für die Waren-Konfektionierung. Kompakte Funktionsbereiche und kurze Wege perfektionieren die Betriebsprozesse.

26.11.2020 ATP Innsbruck, Integrale Planung

emc2, Deutschnofen/Karneid, IT

Produktionsgebäude und Gewerbepark

Die Holz Pichler AG plant im Südtiroler Eggental die Erweiterung des bestehenden Produktionsgebäudes sowie die Errichtung eines neuen Gewerbeparks. Im Zuge eines privaten, geladenen Wettbewerbs konnte das Konzept von ATP Innsbruck mit einer „ausgewogenen und schlüssigen Volumenverteilung“ sowie einer „gut skalierbaren und dynamischen Erweiterbarkeit der Gebäude“ überzeugen.

10.11.2020 ATP Innsbruck, Integrale Planung

Holzbau neu gedacht

Die elegante Dachkonstruktion des Handl Gastro Service knackt Rekorde ...

Die Decke ist eingezogen, im neuen Gastro Service der Markus Handl Beteiligung GmbH. Der hier entstehende Handelsbetrieb mit Produktion beliefert die gehobene Gastronomie und Hotellerie in Tirol und Vorarlberg mit hochwertigen Fleisch- und Wurstspezialtäten. Die absolute Besonderheit des von ATP Innsbruck integral mit BIM geplanten Gebäudes ist eine riesige Holz-Decke über (einem Teil von) dem Verkaufs- und Gastronomiebereich.

12.10.2020 Mitarbeiter und Karriere, BIM, ATP Innsbruck

Duale Ausbildung mit ATP: Smart Building Technologies

Gebäudetechnik-Studium mit Perspektiven.

Der Startschuss für die Bewerbung auf Tirols erstes duales Studium ist gefallen. Das MCI Innsbruck bietet ab Herbst 2021 mit dem Bachelorstudiengang „Smart Building Technologies“ eine integrative Verknüpfung von Studium und Beruf. Jedes der insgesamt sechs Semester teilt sich in Studienzeit sowie einen mehrmonatigen Praxisblock in einem innovativen Partnerunternehmen wie ATP.

25.08.2020 ATP Innsbruck, BIM

Gelungenes Maturaprojekt

HTL-Imst Schülerinnen entwarfen in Zusammenarbeit mit ATP eine nachhaltige Bettenstation in Ghana.

Die preisgekrönte Abschlussarbeit von Lisa Kogler und Hanna Draxl von der HTL-Imst ist gleich mehrfach „gelungen“: Zum einen schlägt sie eine „architektonische“ Brücke von Tirol nach Ghana und macht auf das spendenfinanzierte „Jordan Medical Center“ (JMC) aufmerksam. Zum anderen besticht sie mit dem Bezug zur regionalen und traditionellen Baukultur sowie der Idee des klimagerechten Bauens.

...

...