Pressroom

Herzlich willkommen im Presse Center von ATP architekten ingenieure. Hier finden Sie aktuelle Presse- und Basisinformationen über unser Unternehmen zum Download bereitgestellt.

0 Dateien in der Lightbox
NEU 25.08.2020 ATP Innsbruck, BIM

Gelungenes Maturaprojekt

HTL-Imst Schülerinnen entwarfen in Zusammenarbeit mit ATP eine nachhaltige Bettenstation in Ghana.

Die preisgekrönte Abschlussarbeit von Lisa Kogler und Hanna Draxl von der HTL-Imst ist gleich mehrfach „gelungen“: Zum einen schlägt sie eine „architektonische“ Brücke von Tirol nach Ghana und macht auf das spendenfinanzierte „Jordan Medical Center“ (JMC) aufmerksam. Zum anderen besticht sie mit dem Bezug zur regionalen und traditionellen Baukultur sowie der Idee des klimagerechten Bauens.

16.07.2020 ATP Innsbruck, Integrale Planung

ALEJA, Ljubljana, SLO

Einkaufszentrum im Drachenpanzer

Das von ATP integral mit BIM geplante Shopping Center ALEJA in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana schafft mit einem stringenten und konsequent umgesetzten Konzept die perfekte Bühne für rund 80 Shops. Mit seiner Freizeit-, Sport- und Erholungszone am Dach und dem trendigen Food-Court bietet das technisch wie architektonisch innovative Gebäude eine spektakuläre Erlebniswelt und gibt dem Stadtteil Raum zurück.

26.05.2020 ATP Innsbruck, BIM, Integrale Planung

Erlebniswelt im Drachenpanzer

Shopping Center ALEJA in Ljubljana, SL

Das von ATP architekten ingenieure (Innsbruck) geplante, neu eröffnete Shopping Center ALEJA in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana schafft mit einem stringenten und konsequent umgesetzten Konzept auf einer verpachtbaren Fläche von 32.000 m2 die perfekte Bühne für internationale und nationale Labels in rund 80 Shops. Mit seiner Freizeit-, Sport- und Erholungszone am Dach und dem trendigen Food-Court hält das technisch wie architektonisch innovative Gebäude dem Onlinehandel entgegen und gibt dem Stadtteil Raum zurück.

20.02.2020 Auszeichnungen, Integrale Planung, ATP Innsbruck, Lebenszyklus

Doppel-Gold!

Höchstbewertungen von ÖGNB und klimaaktiv für Technologiezentrum Seestadt

Preisregen für tz2: Im Rahmen des Wiener Kongresses für zukunftsfähiges Bauen (BauZ!) und des Programms „klimaaktiv Bauen und Sanieren“ wurden auch in diesem Jahr die nachhaltigsten Gebäude Österreichs für ihre herausragenden Leistungen in den Bereichen Ökologie und Energieeffizienz ausgezeichnet. Bauteil 2 des Technologiezentrum Seestadt (tz2) räumte mit Höchstbewertungen sogar „Doppel-Gold“ ab.

24.01.2020 Auszeichnungen, Integrale Planung, ATP Innsbruck

Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Das von ATP geplante Markas HQ erhielt als erstes Gebäude Italiens die renommierte WELL-Gold-Zertifizierung.

Ein Ort zum Wohlfühlen: Dieses Attribut schreibt sich Markas für das von ATP Innsbruck integral geplante Headquarter nicht nur selbst auf die Fahnen. Die WELL-Gold-Zertifizierung – die erste, die in Italien verliehen wurde – ist der Beweis für die hohe Wohlfühlqualität des Bürobaus.

...

...