Pressroom

Herzlich willkommen im Presse Center von ATP architekten ingenieure. Hier finden Sie aktuelle Presse- und Basisinformationen über unser Unternehmen zum Download bereitgestellt.

0 Dateien in der Lightbox
08.09.2021 Integrale Planung, ATP Innsbruck

Handl Gastro Service

Produktions- und Handelsbetrieb für die gehobene Gastronomie und Hotellerie.

Ein ökologisch und ökonomisch nachhaltig geplanter Produktions- und Handelsbetrieb im Tiroler Pians ist seit kurzem eröffnet. Das Gebäude erregte bereits während seiner Errichtung Aufmerksamkeit: In dem von ATP geführten integralen, digitalen Planungsprozess (mit BIM) konnte nämlich auch eine Besonderheit im Holzbau realisiert werden – die bis dato

23.08.2021 Auszeichnungen, ATP Innsbruck

ICONIC AWARD 2021

ATP für das Shopping Center ALEJA in Ljubljana in der Kategegorie „Innovative Architecture“ ausgezeichnet.

Bereits zum fünften Mal gewinnt ATP architekten ingenieure den ICONIC AWARD für innovative Architekturleistung. In diesem Jahr geht der prestigeträchtige Preis an das Shopping Center ALEJA in Ljubljana. „Diese Auszeichnung freut uns wirklich sehr. Denn sie zeigt, dass sich eine erlebnisorientierte Handelsarchitektur und eine hocheffiziente, nachhaltige Bauweise perfekt ergänzen“, so ATP-Gesamtprojektleiter Philipp Pfister.

29.06.2021 ATP Innsbruck, Integrale Planung

THEURL, Steinfeld, AT

CLT-Werk mit Bürohaus

Der Osttiroler Holzproduzent Theurl errichtete auf einem rund 12,5 ha großen Areal in Kärnten ein hochmodernes Werk für Cross-Laminated-Timber-Elemente (CLT). Die jährliche Kapazität des nunmehr dritten Theurl-Werkes sollte bei etwa 100.000 m³ Brettsperrholz für den überregionalen Markt liegen.

27.04.2021 ATP Innsbruck, Integrale Planung

Sonnenenergie

Nachhaltige Eigenstromerzeugung bei Handl Gastro Service

Mit rund 1.000 Paneelen geht im Mai 2021 auf den Dachflächen des neuen Betriebsgebäudes von Handl Gastro Service die größte geförderte Photovoltaik-Anlage im Bezirk Landeck (Tirol) in Betrieb.

01.02.2021 ATP Innsbruck, Integrale Planung

Headquarter CURA COSMETICS GROUP, Innsbruck, AT

Eine städtische Interpretation mit attraktiven Arbeitswelten

Das Headquarter der CURA COSMETICS GROUP am Stadtrand von Innsbruck bündelt alle bisher ausgelagerten Betriebsstätten in einem integral geplanten Kompetenzzentrum. Dieses umfasst zwei Büro-, ein Logistik- sowie ein „Stöcklgebäude“ für die Waren-Konfektionierung. Kompakte Funktionsbereiche und kurze Wege perfektionieren die Betriebsprozesse.

...

...