Pressroom

Herzlich willkommen im Presse Center von ATP architekten ingenieure. Hier finden Sie aktuelle Presse- und Basisinformationen über unser Unternehmen zum Download bereitgestellt.

0 Dateien in der Lightbox
06.07.2019 ATP Zürich, BIM, Integrale Planung, Corporate News

ATP öffnet in Zürich neues Kompetenzzentrum für Integrale Planung mit BIM

Grand Opening

ATP architekten ingenieure ist mit mehr als 800 Mitarbeitenden an zehn Gesamtplanungsstandorten das europaweit führende Büro für Integrale Planung. Mit dem Umzug nach Zürich West wird der ATP-Standort in Zürich zu einem Kompetenzzentrum in der Schweiz für digitale interdisziplinäre Planung mit Building Information Modeling (BIM).

05.07.2019 ATP Zürich, BIM, Integrale Planung

ATP Zürich und Mint Architecture feiern Eröffnung ihrer neuen Standorte in Zürich West

Neue starke Architekturparnter für komplexe und anspruchsvolle Bauprojekte

Seit Anfang des Jahres ist die europaweit agierende Planungsgruppe ATP architekten ingenieure neue Mehrheitsaktionärin von Mint Architecture. Am Donnerstagabend feierten die beiden Schwesterngesellschaften ATP Zürich und Mint Architecture nun den Umzug an ihre neuen Standorte in unmittelbarer Nachbarschaft in Zürich West.

05.06.2019 ATP Innsbruck, BIM, Integrale Planung

HOFER ALPHA Retail Network, Eberstalzell, AT

Dressed for success – Bürolandschaft als future hub

Aufbruch in eine neue Arbeitswelt: Die von ATP Innsbruck umgesetzte Zukunftsinitiative „ALPHA Retail Network“ des Lebensmittelhändlers HOFER war ein mutiger Schritt nach vorn.

05.06.2019 Integrale Planung, BIM

Normierung als Jahrhundertaufgabe

Lars Oberwinter am Podium des BIM-Kongresses in Berlin

Mit dem Ziel, Unternehmen die Angst vor BIM zu nehmen und ihnen die Vorteile erfolgsversprechender Datenmodelle zu zeigen, lud die Plattform Build.ing zum BIM-Kongress nach Berlin.

29.06.2018 BIM, ATP Innsbruck

Einblick in digitales Planen

Praxisseminar mit ATP an der Uni Innsbruck

Architekturstudent_innen präsentierten bei der Abschlussveranstaltung am Hochbauinstitut der Universität Innsbruck ein virtuelles Villendorf. Neu war der praxisnahe Bezug zur Berufswelt. So führte Philipp Zimmermann von ATP architekten ingenieure (Innsbruck) in das element-basierte Planen ein.

...

...